Brauerei Meckatzer Bootszubehör Häring ProRainer
Segel- und Surfgemeinschaft Rottachsee e.V. 08.08. - 09.08.2009

Meckatzer Finn-Cup
Endergebnis

Anzahl der Meldungen: 25 Bootsklasse: Finn-Dinghy
Geplante Wettfahrten: 4 Wertungssystem: Low-Point-System
Ranglistenfaktor: 1 Streichung: Keine
Kategorie nach WR: C Austragungsrevier: Rottachsee
Ausrichtender Club: SSGR Wettfahrtleiter: Thomas Krause
AWM-Software-Version: 4.41 Schiedsgerichtsobmann: Roland Wölz

Platz Segel-Nr. Steuermann Club 1.WF 2.WF Punkte
             
1 GER-3 Walter Mai YCBW 2 2 4,00
2 GER-22 Martin Mitterer WVF 4 1 5,00
3 GER-8 Jürgen Eiermann RCR 1 4 5,00
4 AUT-36 Helmut Gubi UYCMo 3 3 6,00
5 GER-63 Michael Pandler WVF 7 6 13,00
6 GER-5 Herbert Straub YCSS 5 10 15,00
7 GER-36 Bert Wiest DSC 6 12 18,00
8 AUT-292 Fredy Wachter YCRhd 11 7 18,00
9 GER-202 Rolf Elsässer AHYC 9 9 18,00
10 GER-147 Dr. Eberhardt Magin YCSS 15 5 20,00
11 GER-32 Felix Spring SSGR 12 8 20,00
12 GER-48 Manfred Pöschl SRV 8 14 22,00
13 GER-49 Horst Klein YCBW 13 11 24,00
14 GER-187 Werner Orth StSC 14 13 27,00
15 GER-99 Ulrich Rudolph AYC 10 19 29,00
16 GER-168 Jack Larsen WVF 17 17 34,00
17 GER-1520 Michael Orth StSC 20 15 35,00
18 GER-39 Michael Rowenski SSCP 16 20 36,00
19 GER-156 Elmar Friedrich WYC 18 18 36,00
20 GER-444 Ingo Lischka YCBW 21 16 37,00
21 GER-134 Stefan Magirus StSC 19 21 40,00
22 GER-41 Stephan Leimbach SSGR 22 22 44,00
23 GER-71 Udo Vorderwülbecke SSCP 23 23 46,00
24 GER-79 Andreas Linke DTYC DNC DNC 52,00
24 SUI-64 Hans-Rudolf Osterwalder YCH DNC DNC 52,00
Wettfahrtprotokoll: 1. WF 2. WF
Austragungsdatum: 08.08.2009 08.08.2009
Wettfahrtbeginn: 13:00:00 14:33:00
Einlaufzeit des Ersten: 14:02:59 15:20:00
Wettfahrtende: 14:12:24 15:32:00
Windstärke in Beaufort: 2-3 2-3
Windrichtung: Ost Nordost
Wetterverhältnisse: sonnig bewölkt
Kursbahn: voll voll
Kurslänge in sm: 3.6 3.6
Geschw. Erster in Knoten: 3.4 4.6
Austragungsart: Voll-WF Voll-WF
Anzahl der Proteste: Keine Keine
Wiedergutmachungsanträge: Keine Keine
Gestartete Teilnehmer: 23 23
Der Veranstalter wünscht allen Teilnehmern und Begleitpersonen eine
gute Heimreise und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr
Auswertung mit AWM-Software Dr. Adalbert Wiest Telefon (089)3087502